1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Stadtgespräch

Meiderich: Wolfgang Trepper spendet für die Einrichtung eines Bewegungsraums

Meiderich : Wolfgang Trepper spendet für die Einrichtung eines Bewegungsraums

Im Rahmen des "Dinner for DU" und bei seinem darauffolgenden, bundesweiten Soloprogramm hat Wolfgang Trepper für den Verein livingroom Spenden gesammelt und die Summe zusätzlich aufgerundet. Jetzt hat der gebürtige Duisburger Kabarettist die Spende in Höhe von 2000 Euro an den Verein livingroom überreicht. "Wir möchten diese Spende nutzen, um einen Bewegungsraum für die Kinder einzurichten", so Steffen Brieden, Vorstandsmitglied des Vereins.

Im Rahmen des "Dinner for DU" und bei seinem darauffolgenden, bundesweiten Soloprogramm hat Wolfgang Trepper für den Verein livingroom Spenden gesammelt und die Summe zusätzlich aufgerundet.

Jetzt hat der gebürtige Duisburger Kabarettist die Spende in Höhe von 2000 Euro an den Verein livingroom überreicht. "Wir möchten diese Spende nutzen, um einen Bewegungsraum für die Kinder einzurichten", so Steffen Brieden, Vorstandsmitglied des Vereins.

"Der Bewegungsraum soll die Freude an körperlicher Aktivität wecken und bietet Platz für Tobespiele, Tanzworkshops und viele weitere Gruppenaktivitäten." Wolfgang Trepper hat bereits in der Vergangenheit Projekte des Vereins gezielt durch Spenden unterstützt. Bei der Spendenübergabe betonte er: "Der Bedarf ist riesengroß und viel größer als man eigentlich glaubt. Das sind ganz wunderbare Kinder, die hier alles Mögliche machen und hier so betreut werden, dass sie mit ihrer Freizeit was anfangen können.

Das ist sehr wertvoll. Und jetzt muss das Tobezimmer her!" Jedes dritte Kind im Duisburger Stadtteil Meiderich ist von Armut betroffen. Der Verein livingroom unterstützt die Kinder dabei, ihr Potenzial zu entdecken und zu gesunden, selbstständigen Erwachsenen zu werden, die ihren Platz im Leben finden und sich positiv in die Gesellschaft einbringen.

(RP)