Theaterring Duisburg besuchte die Mailänder Scala

Theaterring Duisburg : Mit den Philharmonikern in Mailand

Der Theaterring Duisburg führt regelmäßig Opern- und Konzertreisen durch. Diesmal begleitete eine Gruppe von 30 Personen die Duisburger Philharmoniker bei deren Gastspiel im berühmten Konzertsaal „Sala Verdi“ in Mailand.

Tags zuvor erlebten die Reiseteilnehmer eine großartige Aufführung von Verdis „La Traviata“ in der Mailänder Scala. Auch das Rahmenprogramm der viertägigen Reise stand im Zeichen von Giuseppe Verdi. So wurde das von Verdi gegründete „Casa Verdi“ besucht, eine Altenresidenz für ehemalige Musiker, wo sich auch das Grab Verdis befindet.

Die vom Vorsitzenden Peter Bursch organisierten Theaterring-Reisen erfreuen sich großer Beliebtheit. Das nächste Reiseziel ist im Juni Berlin mit dem Besuch der Staatsoper und einem Konzert im Pierre Boulez Saal.

Alle Infos zu den Reisen und zu den Theater- und Konzertabonnements findet man auf der neu gestalteten Website www.theaterring-duisburg.de oder im Büro des Theaterrings (Neckarstr. 1, Öffnungszeiten Mo. bis Do. 10 bis 13 Uhr, Tel. 0203 28362130).

(dab)
Mehr von RP ONLINE