Spielplatz Mittelstraße in Marxloh wieder eröffnet

Marxloh : Spielplatz Mittelstraße wieder eröffnet

Kinder in Marxloh haben Grund zur Freude: Der Spielplatz an der Mittelstraße ist wieder eröffnet und steht ihnen zum Spielen  zur Verfügung.

Viele neue Spielelemente für kleinere Kinder wie eine Rutsche, eine Wackelbrücke, ein Sandaufzug sowie eine  Schaukel-/Wippkombination runden das gelungene Gesamtbild des Spielplatzes ab. Oberbürgermeister Sören Link gab mit dem Vorstand Marketing GOFUS Holger Witzig  und Thomas Patermann, Sprecher des Vorstands der Wirtschaftsbetriebe Duisburg, den Startschuss.

Bei der Erneuerung des Spielplatzes wurden die Wirtschaftsbetriebe Duisburg wesentlich durch den MSV Duisburg und den GOFUS e.V. unterstützt. Dabei handelt es sich um golfende Profi-Fußballer, die die Erlöse ihrer Golfturniere deutschlandweit in den Neubau von Spielplätzen und Bolzplätzen investieren.  Auch für diesen Spielplatz gab es wieder einen prominenten Paten: Der Hundeflüsterer Martin Rütter, der seit Jahren bei GOFUS aktiv ist, nahm die Patenurkunde von Holger Witzig entgegen und wird sich zukünftig um den Spielplatz kümmern. „GOFUS e.V. hat sich in den letzten Jahren als fester Partner etabliert und sich für die Kinder in unserer Stadt stark gemacht.  Mit Unterstützung von GOFUS konnten so bereits zehn Spielplätze erneuert werden,“ lobt Oberbürgermeister Sören Link das Engagement. Zudem hat sich GOFUS bereit erklärt, die Erneuerung von zehn weiteren Spielplätzen in den nächsten zwei Jahren zu fördern.

Die Kinder vom Kindergarten St. Peter durften als erste die Spielgeräte testen und hatten sichtlich viel Spaß dabei. Natürlich kam auch noch „hoher Besuch“ –  der Nikolaus ließ es sich nicht nehmen, persönlich bei der Eröffnung vorbeizuschauen.

(dab)
Mehr von RP ONLINE