Schüler des Landfermann-Gymnasiums zu Besuch in den USA

Landfermann-Gymnasium : Schüler zu Besuch in den USA

Elf Schülerinnen und Schüler vom Landfermann-Gymnasium besuchten die Waterford High School in Wisconsin (USA).

Die Gastgeber waren im Juni diesen Jahres bereits zu Besuch in Duisburg, jetzt waren die Landfermänner im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Die Schüler lernten in dem hochmodernen Schulgebäude mit 1200 Schülern und arbeiten an einem „German American Cookbook“. Nachmittags besuchten sie beispielsweise ein Football-Spiel oder machten Ausflüge, unter anderem nach Green Bay am Lake Michigan, nach Milwaukee und nach Madisno.

Kurz vor dem Rückflug besichtigten die Duisburger noch für zwei Tage Chicago. Betreut wurden die Schüler von den Lehrern Frau Wenk und Herrn Reuber.

(dab)
Mehr von RP ONLINE