MGV Sängerbund Wanheim: Sängertour nach Belgien

MGV Sängerbund Wanheim : Erfolgreiche Sängertour nach Belgien

Der MGV Sängerbund Wanheim startete seine diesjährige Sängerfahrt nach Belgien.

Bei herrlichstem Wetter stand eine Grachtenfahrt in Gent, eine Stadtrundfahrt durch Brüssel –inklusive Besuch des Atomiums – sowie der Besuch der Kathedrale St. Michel auf dem Programm. Höhepunkt der Reise war der gelungene Auftritt in der Basilique Nationale du Sacrè Coer, der Nationalbasilika des Heiligen Herzens in Brüssel. In dem weltweit größten Gebäude im Art-Deco-Stil finden mehr als 2000 Menschen Platz. Der Sängerbund sang während des Gottesdienstes „Kyrie und dem Agnus Dei“ von Charles Gounod sowie „L’Angèlus“ (ein Chanson populaire bretonne) auf Französisch. Das Publikum spendete den Wanheimern dafür warmen Applaus. Der Gesangsverein sucht Neuzugänge. Er probt jeden Donnerstag von 20 bis 21.45 Uhr im Wanheimer Bürgertreff. Interessierte sind dazu eingeladen, zu dieser Zeit vorbeizukommen.

(dab)
Mehr von RP ONLINE