1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Stadtgespräch

Kindermusical „Katta“ begeisterte mehr als 12.000 Leute

Kindermusical : „Katta“ begeisterte mehr als 12.000 Leute

Im Dezember ging für „Katta – Das Kindermusical. Die Reise zur leuchtenden Banane“ eine erfolgreiche Spielzeit zu Ende. Über 12.000 große und kleine Besucher haben Katta und seine Freunde bei 18 Vorstellungen auf der Suche nach der leuchtenden Banane begleitet und sich in das Musical verliebt.

Die Verantwortlichen bei schauinsland-reisen sind begeistert, dass das farbenfrohe Musical so gut angenommen wurde und dass die Erwartungen bei Weitem übertroffen wurden.

„Als vor gut einem Jahr die Idee zu ‚Katta – Das Kindermusical’ geboren wurde, hätten wir nicht zu träumen gewagt, dass etwas derart Magisches entstehen würde. Unser Dank gilt allen Beteiligten, ohne die dieses Märchen nicht wahrgeworden wäre. Dass sich die Begeisterung der Musik, unserer Figuren – Katta, Ingo Flamingo, Adele Garnele, Paul das Faultier und Leopold Löwe – sowie die Showelemente der fliegenden Homberger so auf die kleinen, aber auch die großen Besucher übertragen hat, lässt uns überlegen, ob tatsächlich der letzte Vorhang für das Kindermusical gefallen ist,“ sagte Andreas Rüttgers, Leiter Touristik bei schauinsland-reisen und Initiator des Kindermusicals.

Bis zum Wiedersehen mit Katta und seinen Freunden können sich große und kleine Katta-Fans die Zeit mit der CD zum Musical, den Stofftieren oder einer von insgesamt 13 Geschichten vertreiben. Außerdem können kleine Weltenbummler auf der Seite www.kattas-welt.de viel über fremde Kulturen und Berufe rund um das Reisen lernen.

(dab)