1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Stadtgespräch

Schülertreffen Nach 60 Jahren: Jede Menge muntere alte Knaben

Schülertreffen Nach 60 Jahren : Jede Menge muntere alte Knaben

60 Jahre nach ihrer Schulentlassung trafen sich die ehemaligen Schüler der Knabenrealschule Wacholderstraße in Duisburg zum Klassentreffen wieder. Gemeinsam ging es am ersten Tag zum Highlight des Duisburger Südens, der Landmarke Tiger&Turtle.

Die Hälfte der Ehemaligen reiste aus ganz Deutschland an und war noch nie dort oben. Von der Achterbahn hat man bekanntlich einen tollen Ausblick auf das grüne Ruhrgebiet bis ins Bergische Land. Danach ging es mit sachkundiger Führung bei einer Stadtrundfahrt zu den Logistikzentren Logport 1 und in den Ruhrorter Hafen.

Alle waren erschlagen von dem großen Container Umschlag im Hafen und in Rheinhausen. Danach fuhren die munteren Herren gemeinsam in den Duisburger Norden mit einer kleinen Pause im Walsumer Brauhaus. Nach einer kleinen Stärkung ging es über Marxloh zurück in Richtung Innenstadt.

Abends schwelgte man im Café Museum in gemütlicher Runde in Erinnerungen aus der Schulzeit mit vielen Lehreanekdoten, mit der Prügelstrafe, die man erlebte, und mit dem Aufenthalt im Schullandheim Udenbreth. Nach vielen neuen Eindrücken verabredete man sich zu jährlichen Treffen in einer anderen Stadt.

(RP)