Freimaurerloge zeichnet Berufsschüler aus

Förderpreis : Freimaurerloge zeichnet Berufsschüler aus

Die Duisburger Freimaurerloge hat einige Schüler des Friedrich-Albert-Lange-Berufskollegs für besondere Leistungen ausgezeichnet.

Im Januar 1832 wurde das heutige gewerblich-technische Friedrich-Albert-Lange-Berufskolleg (FAL) von der Duisburger Freimaurerloge „Zur Deutschen Burg“ als gewerbliche Sonntagsschule gegründet. Damit bildete sie die Keimzelle aller berufsbildenden Schulen in Duisburg.

Die Verbindung der Freimaurer zum FAL und das Interesse der Loge an dem Berufskolleg sind geblieben. So unterstützt die Loge besonders herausragende Schüler mit einem Förderpreis. Zu diesem Zwecke fanden sich nun Mitglieder der Freimaurerloge, des FAL sowie der Musik- und Kunstschule Duisburg – die ebenfalls von der Loge unterstützt wird – zur Verleihung des Humanitas-Förderpreises im Hochfelder Logenhaus ein.

Ausgezeichnet wurden diesmal Tra Mi Xuan Nguyen, Anna-Maria Schulz, Rick Kirchner, Furkan Enes Tekin und Mike Zehler. Sie alle studieren mittlerweile und können das Förderpreisgeld gut gebrauchen.

(dab)
Mehr von RP ONLINE