Feuerwehr Laar und Thyssenkrupp spenden für Kita Beeckerwerth

Kita Beeckerwerth : Feuerwehr Laar und Thyssenkrupp spenden für Kinder

Die Freiwillige Feuerwehr Duisburg-Laar rückte jetzt zu einem ganz besonderen Einsatz aus. Die Mitglieder der Löschgruppe 201 überreichten der heilpädagogisch-integrativen Kita Beeckerwerth einen Scheck in Höhe von 11.000 Euro.

Seit 26 Jahren sammelt die Feuerwehr mit einem eigenen Förderverein Geld für die Einrichtung des Deutschen Roten Kreuzes, in der Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam betreut werden. Diesmal kamen durch Spendenaktionen, eine Tombola und den Erlös aus dem Verkauf von Weihnachtsbäumen 6000 Euro zusammen – und der Stahlbereich von Thyssenkrupp legte noch einmal 5000 Euro drauf.

Die stellvertretende Kita-Leiterin Susanne Lietz nahm die Spende entgegen. Von der Summe wird die Kita neben der Finanzierung der Ferienfreizeit die defekte Musikanlage ersetzen.

(dab)
Mehr von RP ONLINE