Bunter Kreis Und Vkm Freuen Sich: Ein dicker Scheck von den Bikern

Bunter Kreis Und Vkm Freuen Sich: Ein dicker Scheck von den Bikern

Dr. Gabriele Weber (Bunter Kreis) und Karsten Münter (Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte, VKM Duisburg) bekamen zu ihrer Freude einen richtig großen Scheck überreicht. Die Siemens Turbo Biker hatten in den Landschaftspark Nord geladen. Familien, Vereinsmitglieder und Mitarbeiter der beiden Vereine folgten dieser Einladung nur zu gern. Denn es galt nun schon im sechsten Jahr, die Gelder entgegenzunehmen, die die Teams der Siemens Turbo Biker beim 24-Stunden- Mountainbikerennen im August eingefahren haben. Unglaubliche 13.634,94 Euro sind diesem Jahr zusammengekommen, die sich der Bunte Kreis und der VKM teilen. Einige Kinder ließen es sich nicht nehmen, den Radlern mit Geschenken zu danken und ihnen auch noch das eine oder andere Kaltgetränk anzubieten. Das war schon deshalb nötig, weil die Teams für sie noch einmal eine der legendären Runden gefahren waren. Direkt nach der Scheckübergabe liefen bei Zwiebelkuchen und Obstspießchen auch schon die Planungen für das kommende Jahr.

Dr. Gabriele Weber (Bunter Kreis) und Karsten Münter (Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte, VKM Duisburg) bekamen zu ihrer Freude einen richtig großen Scheck überreicht. Die Siemens Turbo Biker hatten in den Landschaftspark Nord geladen. Familien, Vereinsmitglieder und Mitarbeiter der beiden Vereine folgten dieser Einladung nur zu gern. Denn es galt nun schon im sechsten Jahr, die Gelder entgegenzunehmen, die die Teams der Siemens Turbo Biker beim 24-Stunden- Mountainbikerennen im August eingefahren haben. Unglaubliche 13.634,94 Euro sind diesem Jahr zusammengekommen, die sich der Bunte Kreis und der VKM teilen. Einige Kinder ließen es sich nicht nehmen, den Radlern mit Geschenken zu danken und ihnen auch noch das eine oder andere Kaltgetränk anzubieten. Das war schon deshalb nötig, weil die Teams für sie noch einmal eine der legendären Runden gefahren waren. Direkt nach der Scheckübergabe liefen bei Zwiebelkuchen und Obstspießchen auch schon die Planungen für das kommende Jahr.

Große Aufgaben liegen vor den Sportlern der Betriebssportgruppe.

Sie haben es sich jetzt zum Ziel gesetzt, die magische Grenze von insgesamt 100.000 Euro Gesamt-Spendengeldern zu durchbrechen. Der Bunte Kreis und der VKM Duisburg haben als Nutznießer dieses herausragenden Engagements gerne jede Hilfe und Unterstützung zugesagt.

Und die VKM-Kinder haben darüber hinaus versprochen, 2016 beim Kids Cup mit ihren Rädern im Landschaftspark am 6. August mit dabei zu sein.

(RP)