Dr. Andreas Seelmann wird Nachfolger von Dirk Grotstollen beim Rotary Club

Hilfe für die Jugend : Ein gutes Jahr für den Rotary Club

Der Duisburger Rotary Club blickt auf ein erfolgreiches rotarisches Jahr 2018/19 zurück.  Getreu seinem Motto „Sei die Inspiration“ hat der Duisburger Rotary Club unter Führung des Ruhrorter Notar und Rechtsanwalt Dirk Grotstollen den Einsatz für die Jugend in Duisburg ausgebaut. 

Die Berufsberatung „Rotary meets School“ wurde an zwei Gymnasien erfolgreich gestartet. Das Schwerpunktprojekt des Clubs „Bücher für Bücher“ ermöglichte die Übergabe von Spenden an zehn Grundschulen im Gesamtwert von über 10.000 Euro, um den Bücherankauf zu fördern.  Im Rahmen des Projekts „Rotary macht Schule“ wurden zudem sechs Jugendliche aus fünf Ländern für ihre hervorragenden schulischen Leistungen verbunden mit hohem sozialen Engagement im Rathaus ausgezeichnet.

Der Duisburger Rotary Club bekommt nun einen neuen Präsidenten. Grotstollen übergibt  an Dr. Andreas Seelmann, Rechtsanwalt und langjähriger Personalchef bei den Klöckner Werken sowie von Evonik Industries AG.

Mehr von RP ONLINE