Senioren Besuch Die Beecker Kirmes: Champignons und Geisterbahn

Senioren Besuch Die Beecker Kirmes : Champignons und Geisterbahn

Für die Menschen aus dem Duisburger Norden gehört der jährliche Besuch der Beecker Kirmes einfach dazu. Auch viele Bewohner aus den Einrichtungen der Evangelischen Altenhilfe Duisburg sind früher regelmäßig dort gewesen.

Deshalb war die Freude der Bewohner im Wortmannstift Ruhrort groß, als sie sich auf den Weg nach Beeck machten. "Riesenrad? Nein, das ist mir zu hoch", sagte einer der Bewohner beim Blick auf die Gondeln in luftiger Höhe. Eine größere Gruppe traute sich aber in die Geisterbahn. Nach einem Rundgang über den Rummelplatz stärkten sich alle an den Imbissständen. Eine Bewohnerin freute sich schon den ganzen Nachmittag auf ihren Snack: "Ich mag am liebsten Champignons!"

(RP)