Akademietag an der Gesamtschule Meiderich

Gesamtschule Meiderich : Sechstklässler schnuppern Oberstufenluft am Akademietag

Am Ende des ersten Schulhalbjahres fand der erste sogenannte Akademietag an der Gesamtschule Meiderich statt.

30 Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse waren dazu ausgewählt, am ersten Akademietag der Gesamtschule Meiderich (GSM) teilzunehmen. Sie wurden von Ute Theunissen zur Westender Straße, in das Gebäude der „großen GSM“ begleitet.

Nach der Begrüßung durch Schulleiter Bernd Beckmann zogen die Schüler aus einer Lostrommel die jeweilige Veranstaltung, an der sie teilnehmen durften. In den Gruppen „Rom“, „Märchenvertonung mit Audacity“ und „Welchen Apfel soll ich kaufen?“ arbeiteten die Sechstklässler anschließend intensiv in Kleingruppen zusammen, hatten viel Spaß und konnten nebenbei ein bisschen „Oberstufenluft“ am GSM schnuppern.

Zum Abschluss wurden die Teilnehmer mit einer Urkunde ausgezeichnet. Alle Beteiligten, Schüler wie Lehrer, waren von dem Tag begeistert, weshalb es noch vor den Sommerferien einen zweiten Akademietag an der Gesamtschule geben soll.

(dab)
Mehr von RP ONLINE