1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Stadtgespräch

Auszeichnung: 25. Ordensmatinee der KG Rot-Weiß Hamborn-Marxloh mit zahlreichen Ehrungen

Auszeichnung : 25. Ordensmatinee der KG Rot-Weiß Hamborn-Marxloh mit zahlreichen Ehrungen

Das 25. Ordensmatinee der 1. großen KG Rot-Weiß Hamborn-Marxloh hat in diesen Tagen stattgefunden. Der Bund Deutscher Karneval (BDK), Landesverband Rechter Niederrhein (LRN) und die Karnevalsgesellschaft selber haben 40 Mitgliedern Orden für besondere Verdienste und langjährige Aktivität verliehen.

Matthias Ufermann wurde mit dem LRN Verdienstorden für besondere Verdienste für sein langjähriges Engagement im Karneval als Organisator verschiedener Veranstaltungen, Gardeleitung und ehemals selber Tanzender Koch des Offizierscorps der KG geehrt.

Viele weitere Mitglieder erhielten vom BDK Treue Abzeichen für sechs, elf oder 20 Jahre karnevalistische Aktivität im Tanzsport. Der LRN ehrte weitere Mitglieder für ihre Aktivität im Karneval über 5, 10 oder 15 Jahre. Die KG Rot-Weiß Hamborn-Marxloh ehrte für 11 Jahre aktive Mitgliedschaft in einem Uniformcorps der KG, sowie für 5 Jahre oder 11 Jahre Mitgliedschaft im Verein. Das Frühstück fand im Hotel Montan statt. Die Karnevalisten stärkten sich vor der Ordensverleihung am üppigen Frühstücksbuffet. Die Ordensmatinee feierte sein 25-jähriges Jubiläum in der KG. Vor 26 Jahren noch wurden die Orden in der KG am Stammtisch verliehen. Um der Ehre der Ordensverleihung einen entsprechenden Rahmen zu geben, wurde eine Ordensmatinee vor 25 Jahren zum ersten Mal veranstaltet.

(RP)