Duisburg: Stadt sucht grüne Aktionäre

Duisburg : Stadt sucht grüne Aktionäre

Das Amt für Umwelt und Grün lädt für Samstag, 4. Juni, auf die Königstraße zum Umweltmarkt ein. Zwischen 10 und 18.30 Uhr erhalten die Besucher im internationalen Jahr der Wälder einen Überblick über die Waldwirtschaft in der Stadt.

Vorgestellt wird auch die neue "Aktie Grün", die man zum Preis von zehn Euro direkt am Stand erwerben kann. Durch Grün in der Stadt wird die Umweltqualität verbessert und auch die gefährliche Feinstaubbelastung kann gesenkt werden. Mit der Kampagne "Aktie Grün" lädt das Amt für Umwelt und Grün ein, sich mit einem kleinen Beitrag an der Realisierung von Grünprojekten in Duisburg zu beteiligen.

Mit dem Kauf der Aktie und der damit verbundenen Umsetzung von Pflanzmaßnahmen leistet man einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der CO²-Bilanz und somit zum Klimaschutz. Für dieses Jahr ist im Rahmen des Straßenkonzeptes vorgesehen, insgesamt 100 neue Bäume an den Straßenrändern zu pflanzen.

Informationen zum Projekt unter www.duisburg-gruen.de

(RP)