Lokalsport: Zweitligist BSG Duisburg als Außenseiter bei BC Hilden

Lokalsport : Zweitligist BSG Duisburg als Außenseiter bei BC Hilden

Dreiband-Billard-Zweitligist BSG Duisburg reist am Samstag nicht nur nach Hilden, sondern auch in die Vergangenheit. Beim BC stehen ab 14 Uhr drei frühere BSG-Spieler im Aufgebot. Orhan Erogul, Dieter Großjung und Thomas Wildförster griffen bereits in früheren - und besseren - BSG-Zeiten zum Queue. Mit dem früheren Meidericher Torsten Rütten ist noch ein weiterer Spieler mit Duisburger Vergangenheit dabei.

Die BSG geht als klarer Außenseiter ins Rennen, wenngleich schon ein Teilerfolg im Abstiegskampf Gold wert wäre. Die Wanheimerorter gehen mit Sascha Ciupke, Hayrettin Fasal, Michael Schlieper und Ralf Stern an den Start.

Stern, der an Brett vier spielt, ist mit sechs Siegen bislang erfolgreichster Duisburger in dieser Saison. "Seine Form ist beeindruckend", schwärmt BSG-Boss Helmut Kaspers.

(D.R.)
Mehr von RP ONLINE