Willi fehlt drei Wochen

Aktuell sind alle Zebras fit. Wirklich alle? Nein, natürlich nicht. Drei Kicker fehlen in der Auswahl, die Trainer Rudi Bommer vor dem Spiel bei 1860 München zur Verfügung steht.

Allerdings hatte der Coach mit diesen Herren ohnehin nicht geplant: Neuzugang Marcel Heller plagt sich mit Rückenbeschwerden und kann seine Ansprüche auf einen Platz im Sturm frühestens in zwei Wochen anmelden. Gleiches gilt für Adam Bodzek, der sich in Gelsenkirchen nach Problemen mit der Wirbelsäule wieder fit macht.

Tobias Willi fällt noch drei Wochen nach seiner Operation am Knie aus. Leicht angeschlagen war unter der Woche auch der Brasilianer Maicon, für den es bis Montag nicht einmal zu einem Platz im Kader reicht.

Bommer hat dennoch die Qual der Wahl. 23 Mann bieten sich für Montag an. Aber nur 18 Namen darf der Übungsleiter auf dem Spielberichtsbogen eintragen. Einer von ihnen ist mit Sicherheit der von Gordon Schildenfeld. Der Neuzugang ist als Ersatz für die Abwehr vorgesehen.

(RP)