Handball : Wechsel bestätigt

Die RP hatte es exklusiv vermeldet, nun bestätigten auch der TV Aldenrade und der VfL Rheinhausen den Wechsel von Danika Ingenbold (RP-Archivfoto) zurück zu ihrem Stammverein nach Walsum. "Es ist eine sehr schöne Sache, dass sie wieder zurück zu uns kommt. Danika passt als Eigengewächs sehr gut in unser Konzept, hat bereits unter den neuen Trainern Bea undFrank Stratmann gespielt. Außerdem ist sie eine sehr variabel einsetzbare Rückraumspielerin, die beim VfL regelmäßig starke Leistungen abgerufen hat", sagte TVA-Frauenwart Martin Schulz.

Im Rückraum hatten die Walsumerinnen nach dem Abgang von Torjägerin Maike Kern ohnehin Handlungsbedarf. "Sportlich betrachtet ist es sehr schade, sie hatte maßgeblichen Anteil an unseren Erfolgen. Wir müssen nun versuchen, diese Lücke zu schließen. Die Mannschaft ist allerdings etwas von ihrem Abgang enttäuscht", erklärte VfL-Trainer Dirk Rahmel, der mit Rechtsaußen Mina Spöntjes eine weitere Spielerin an den TVA verlieren könnte.

(RP)
Mehr von RP ONLINE