1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Lokalsport: Wanheim gerät mächtig unter die Räder

Lokalsport : Wanheim gerät mächtig unter die Räder

In der Fußball-Kreisliga A sind die beiden Tabellenführer Croatia Mülheim und VfB Lohberg heiße Kandidaten für den Aufstieg in die Bezirksliga. Gruppe 1: Croatia Mülheim - Wanheim 1900 7:1 (2:0). Erst beim Stande von 5:0 gelang Wanheim der Ehrentreffer.

In der Fußball-Kreisliga A sind die beiden Tabellenführer Croatia Mülheim und VfB Lohberg heiße Kandidaten für den Aufstieg in die Bezirksliga. Gruppe 1: Croatia Mülheim - Wanheim 1900 7:1 (2:0). Erst beim Stande von 5:0 gelang Wanheim der Ehrentreffer.

SV Raadt - Duisburg 08 1:4 (0:1). Trotz 2:0-Führung wurde es nach der Pause nochmals eng. Für die Tore sorgten Brünglinghaus, Campanella, Toker und Gümüs. DJK Wanheimerort - VfB Speldorf II 4:1 (3:0) Der Sieg hätte bei den vielen Chancen - unter anderem wurde ein Elfmeter vergeben - deutlicher ausfallen können.

So blieb es bei Treffern von Thiel, Mank, Hopp und Phillip Kosmell. TuSpo Huckingen - Heimaterde Mülheim 0:2 (0:1). Trotz Rot für Mülheim gelang TuSpo nichts. TuS Mündelheim - DSV 1900 II 3:0 (0:0). Ponczek, Schröder und Jost trafen im zweiten Abschnitt zum klaren Sieg. Gruppe 2: Hamborn 07 III - Hamborn 90 4:2 (2:1). Die Tore erzielten Kanagalingan und Fricke (je 2).

Für 90 trafen Maminoglu und Bostanci. SV Walsum - Hertha Hamborn 4:0 (1:0). Schlusslicht Hertha leistete nur wenig Gegenwehr und hätte nach einer roten Karte noch deutlicher verlieren können. Wacker Walsum - Viktoria Wehofen 2:1 (2:1). Bandiera brachte Wacker in Führung, Vural glich aus und noch vor der Pause erzielte Kewitt den Siegtreffer. Dinslaken 09 - GW Roland Meiderich 3:1 (1:1). Meiderich brachte sich durch zwei rote Karten und ein Eigentor selbst um den Erfolg, der nach der 1:0-Führung durch Mucha im Bereich des Möglichen lag.

DJK Vierlinden II - RWS Lohberg 4:3 (0:2). Ein toller Endspurt mit Toren durch Spazier (2), Drippe und Yilmaz brachte noch die Wende.

(mal)