Lokalsport: Viktoria Buchholz setzt weiter auf Coach Michael Roß

Lokalsport : Viktoria Buchholz setzt weiter auf Coach Michael Roß

Der Mann steht für Kontinuität. Nach jahrelanger Tätigkeit beim SV Wanheim sitzt Michael Roß auch beim Landesligisten Viktoria Buchholz ganz sicher auf seinem Trainerstuhl. Seit 2010 hat er das Sagen. Daran wird sich nichts ändern. Das Schlusslicht hat den Vertrag mit dem Coach um ein Jahr verlängert.

"Auch wenn es sich für Außenstehende wegen der Tabellensituation vielleicht komisch anhört, waren sich Vorstand und Fußball-Abteilung einig, dass Michael Roß der richtige und beste Trainer für uns ist. Er hat es immer geschafft, ein gutes Team zu formen - und das mit den Mitteln, die Buchholz zu Verfügung hat", sagt Pressewart René Markgraf.

Die Kaderplanung ist ebenfalls auf einem guten Weg. Timo Mohr, Steven Tonski, Gianluca Altomonte, Marcel Bockting, Sebastian Schröder, Max Clever, Lars Mrozek, Alexander Piwetz, Eliah Jung, Alexander Klug, Phil Szalek und Lennard Dorloff haben bereits für die neue Saison zugesagt.

(T.K.)
Mehr von RP ONLINE