1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Ski: Um Meisterschaften auf Brettern

Ski : Um Meisterschaften auf Brettern

Die Vorbereitung auf die Duisburger Stadt- und Vereinsmeisterschaft im Ski-alpin am kommenden Sonntag in Willingen/Hochsauerland sind mittlerweile abgeschlossen.

Mitglieder des "Skiklub Niederrhein" haben eine Woche im Skigebiet um Pfunds erfolgreich verbracht. Basis war, wie auch in der Vergangenheit, das Hotel zur Traube. Die Schneeverhältnisse und das hervorragende Wetter haben alle Teilnehmer aus Duisburg begeistert.

In der Silvretta-Arena Samnaun-Ischgl sowie in Nauders, Ladis, Fiss und Serfaus wurde Ski gefahren und für das nächste Wochenende mit Ehrgeiz trainiert, wenn es um die Siegerurkuden geht. Nun hoffen die Aktiven auf ein gutes Ergebnis bei den Stadt- und Vereinsmeisterschaften.

Bei den Titelkämpfen auf Skiern ist eine Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich. Der Wettkampf-Verlauf: Am Sonntag geht es ab 6.30 ab Walsum, Marktplatz und 7.00 Uhr Uhr ab Duisburg/Hauptbahnof per Bus ins Sauerland (Rückfahrt zwischen 17.00 und 18.00 Uhr ab Willingen-Ritzenhagen). Die Teilnahmegebühr beträgt 27 ­ inklusive Startgeld, Skipass und Busfahrt. Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Kinder bis 12 Jahre erhalten eine angebrachte Ermäßigung.

Es sind noch einige Plätze im Bus frei. Die Veranstalter des "Skiclub Niederrhein" freuen sich nicht nur üb er die Teilnehmer, auch über Zuschauer oder Gäste, die einen Tag im Hochsauerland verbringen möchten. Die Teilnahmegebühr beträgt 18 ­.

Anmeldung und weitere Informationen bei dem Leiter der Fachschaft Ski des Stadtsportbundes, Werner Preuss. Er ist am Telefon 02855 15405 oder 0171 1955314 oder beim Skiklub Niederrhein erreichbar. Dieter Heuwinkel, Telefon 0203 5522210, nimmt ebenfalls Anmeldungen entgegen.

Bleibt zu hoffen, dass sich bis zum kommenden Wochenende die bis jetzt gute Schneelage im Sauerland nicht ändert, so dass mit guten Bedingungen gerechnet werden kann.

(RP)