Lokalsport: TuS Asterlagen steigt trotz seines Sieges ab

Lokalsport : TuS Asterlagen steigt trotz seines Sieges ab

Asterlagen ist aus der Moerser Fußball-A-Liga abgestiegen.

VfL Rheinhausen - SV Orsoy 7:1 (3:0). Jan Gerlich (2) und Dennis Meyer trafen vor der Pause. Tobias Kästner (2), Denny Schumann und Marco Koske legten nach.

ESV Hohenbudberg - SV Sonsbeck II 1:2 (1:1). Die Sonsbecker siegten verdient. Hakan Seven hatte den ESV in Führung gebracht.

TV Asberg - Rumelner TV 2:5 (1:4). Der RTV erzielte in den ersten 35 Minuten vier Treffer durch Edison Shabanaj und Marvin Hintze (je 2). Marcel Szymczak erhöhte nach der Pause.

TuS Asterlagen - SSV Lüttingen 4:3 (3:2). Trotz fast einstündiger Unterzahl siegte das Schlusslicht. Für die Gastgeber trafen Kerim Dikici (2), Sefa Sert und Mohamed Nasser. Am Abstieg änderte dies nichts.

TuS Xanten - VfB Homberg II 1:6 (0:3). Der frischgebackene Meister ließ in Xanten nichts anbrennen. Luca Palla (2), Samet Caliskan, Metin Özmen, Oumar Barry und Steffen Murke trafen für die Gäste.

(daho)