Lokalsport: Tischtennis: Meiderich holt nur den Ehrenpunkt

Lokalsport : Tischtennis: Meiderich holt nur den Ehrenpunkt

Kein guter Spieltag für die Duisburger Tischtennis-Verbandsligisten: Die dezimierte TTV Hamborn 2010 kassierte in Krefeld eine 4:9-Niederlage, für den Meidericher TTC wurde es in Oberhausen noch deutlicher.

Verbandsliga: PSV Oberhausen - Meidericher TTC 9:1. Die Meidericher holten sich eine 1:9-Abfuhr ab. Den eigentlichen K.o. gab es schon in den Doppeln, wo Weber/Markwitz eine 2:0-Führung verspielten und Laurin Friedrich/Koitka ebenfalls nach 2:1-Vorsprung erfolglos blieben. So konnte sich nur Markwitz über ein 3:2 gegen Waldemar Zick nach 0:2-Rückstand freuen.

TSV Krefeld-Bockum - TTV Hamborn 2010 9:4: Da es mit der erhofften Verlegung nicht geklappt hatte, musste die TTV ohne Patrick Schüring und Wilhelm Kieselmann antreten. "Komplett hätten wir auf jeden Fall dort etwas mitgenommen", grämte sich Teamsprecher Manfred Müller.

Selbst Ersatzmann Murat Özcelik aus der 3. Kreisklasse hatte gegen den zuvor noch sieglosen Krefelder Marco Kasperek Satzbälle, unterlag aber am Ende doch. Orhan Aydin konnte gegen Bernd Delbos vier Matchbälle nicht nutzen und verlor wie schon zuvor gegen Jens Böhnisch.

So blieb es bei den Punkten von Erdal Atmaca (2) und Manfred Müller sowie Atmaca/Aydin im Doppel. Hier klappte es mit dem erhofften Zähler für Müller/Volkmann nicht. Am Sonntag (14 Uhr) ist das Team gegen den PSV Oberhausen wieder vollzählig.

(T.K.)
Mehr von RP ONLINE