Spende für Joshua

Spende für Joshua

Die Abschlussveranstaltung beginnt mit dem Auftritt einer jugendlichen Damengruppe noch vor dem offiziellen Start. Die Mädelcrew "Under 18" aus Orsoy wird in einem Outfit der siebziger Jahre ihren Showteil bereits um zwanzig Minuten vor dem Start der Bambini in Höhe der Haupttribüne vorführen. Um 13:40 also Frauenpower Teil eins. Um 14:15 Uhr dann Frauenpower Teil zwei. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Kleinen Serie laufen rund einhundertfünfzig Einzelstarterinnen im Frauenlauf. Frauenpower Teil drei folgt direkt im Anschluss. Die Girls von "Under 18" werden die Aktiven der Kleinen Serie beim Einlauf ins Stadion als Cheerleader begrüßen.

Während der gesamten Veranstaltung läuft eine Spendenaktion zu Gunsten des an Leukämie erkrankten 13-jährigen Duisburger Jungen Joshua Badder. Initiator dieser Aktion ist Jörg Vesper vom Fußballverein Hamborn 07. Unterstützt wird sie u.a. vom Casino Duisburg. Die Medien berichteten bereits im Februar. Der ASV Duisburg schließt sich selbstverständlich an und wird ebenfalls für Spenden werben.

(RP)