1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Handball: Sparsame GSG: Nur sechs Tore im ersten Abschnitt

Handball : Sparsame GSG: Nur sechs Tore im ersten Abschnitt

Handball GSG verliert gegen St. Tönis 23:38

Eine Chance bleibt den Handballerinnen der GSG Duisburg in diesem Jahr noch, um die ersten Regionalligapunkte auf ihrem immer noch leeren Konto zu verbuchen. Gegen die Turnerschaft St. Tönis blieb dieser Wunsch im vorletzten Spiel vor dem Jahreswechsel erneut unerfüllt, wenngleich die Großenbaumerinnen beim deutlichen 23:38 (6:17) zunächst ordentlich ins Spiel kamen.

Zwar legten die Gastgeberinnen, die mit der ehemaligen Walsumerin Mariko Ikeda aufliefen, einen 7:1-Start vor, die Großenbaumerinnen konnten die Partie bis zum 6:10 (23.) aber sogar noch einmal offen gestalten. Schon in dieser Phase aber ließ die Mannschaft von Sandra Gernand einige gute Chancen ungenutzt. Das 6:10, erzielt von Jana Friedrich per Siebenmeter, war allerdings der letzte Treffer im ersten Durchgang. Entsprechend deutlich fiel der Pausenrückstand aus. In der zweiten Hälfte wurde es zunächst nicht besser. Erst spät konnten die Duisburgerinnen ein noch deutliches Ergebnis verhindern.

GSG: Frontzek (5), Friedrich (4/4), Wussow, Stoppelkamp, Roth, Krone (je 3), Annika Kohs (2).