1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Skaterhockey: Skaterhockey: Ducks haben überraschend spielfrei

Skaterhockey : Skaterhockey: Ducks haben überraschend spielfrei

Die Duisburg Ducks haben ein spielfreies Wochenende vor der Brust. Das eigentlich für heute geplante Heimspiel gegen den HC Köln-West in der Skaterhockey-Bundesliga wurde am späten Donnerstagabend abgesagt. Dem langgehegten Wunsch der Domstädter auf eine Verlegung wurde vom Verband doch noch stattgegeben. Die Kölner nehmen stattdessen am Europapokal in der Schweiz teil.

Für Ducks-Trainer Sven Fydrich kam die kurzfristige Absage überraschend: "Dass am Donnerstagabend die Bombe platzt, hätte ich nicht erwartet. Ich hätte sehr gerne gespielt, zumal wir aktuell einen ganz guten Lauf haben", so Fydrich, der seinem Team nun ein freies Wochenende gönnt: "Jetzt haben wir eben am Wochenende frei und werden das auch zur Regeneration nutzen." Ein Nachholtermin wurde schon ins Auge gefasst. Aller Voraussicht nach soll die Partie am Freitag, 15. August um 20 Uhr in der Sporthalle Süd nachgeholt werden. So lang müssen die beiden erfolgreichsten Vereine des letzten Jahrzehnts aber nicht auf ein Aufeinandertreffen. Schon am kommenden Samstag (12. Juli) steht in Köln das Rückspiel auf dem Programm.

Die Sporthalle wird am Wochenende dennoch gut gefüllt sein. Die Duisburg Ducks richten von heute bis Montag ihr traditionelles Trainingscamp aus.

(knue)