1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Fußball: Sahan setzt mit der Türkei auf Duisburger Unterstützung

Fußball : Sahan setzt mit der Türkei auf Duisburger Unterstützung

Heute Abend wird die Schauinsland-Arena zum letzten Mal in dieser Saison gut gefüllt sein: Die türkische Fußball-Nationalmannschaft, mit den beiden ehemaligen MSV-Profis Olcay Sahan und Sefa Yilmaz, bestreitet dort ab 20.45 Uhr ihr Länderspiel gegen Lettland. Während Sahan bereits zwei Einsätze in der Nationalmannschaft bestritten hat, feiert Yilmaz sein Debüt im A-Team. Mit von der Partie sind dann Stars wie Burak Yilmaz und Selcuk Inan von Galatasaray Istanbul oder Mevlüt Erdinç von Stade Rennes. Außerdem kann der türkische Trainer Abdullah Avci auf die Bundesliga-Legionäre Ömer Toprak von Bayer Leverkusen, Mehmet Ekici von Werder Bremen und Nuri Sahin vom Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund zurückgreifen. Arda Turan von Atlético Madrid wird geschont. Auch Ex-Bundesligaspieler Hamit Altintop, inzwischen bei Galatasaray Istanbul, ist nicht dabei. Einziger Star der Letten ist der Hamburger Stürmer Artjoms Rudnevs.

Eine erhöhte Sicherheitsstufe gebe es nicht, erklärte eine Polizeisprecherin. Einzig das Mitbringen und den Gebrauch von Pyrotechnik werde man besonders beobachten. Eintrittskarten gibt es bereits ab 15 Euro.

(RP)