Lokalsport: Rückzug von TTV Hamborn offiziell

Lokalsport: Rückzug von TTV Hamborn offiziell

Am 13. und 14. Januar startet die Rückrunde in den Tischtennisklassen auf Verbandsebene - und die größte Änderung aus Duisburger Sicht ist bekanntlich jene, dass die TTV Hamborn 2010 nicht mehr mitspielt. Der Rückzug des Verbandsligisten, der seine Mannschaft nach der Hinserie praktisch komplett verloren hat, ist nun auch offiziell vermerkt; den einzigen verbliebenen Abstiegsplatz in der Gruppe 4 nimmt das punktlose Team von Blau-Weiß Krefeld ein.

Von den ehemaligen TTV-Akteuren werden zwei auch nach dem Jahreswechsel grundsätzlich oberhalb der Bezirksebene spielen. Manfred Müller nimmt in der nun veröffentlichten Aufstellung von NRW-Liga-Spitzenreiter TuS Rheinberg die Position sechs ein, Patrick Schüring wird wie in Hamborn auch beim Landesligisten Post SV Oberhausen an Position zwei antreten.

(T.K)