1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Rollhockey: RESG entlässt Neubauer

Rollhockey : RESG entlässt Neubauer

Die RESG Walsum hat Trainer Mike Neubauer mit sofortiger Wirkung als Cheftrainer des Rollhockey-Bundesligisten entlassen. Der Schritt sei ihm nicht leicht gefallen, sagte der Vorsitzende der Abteilung Rollhockey, Reinhold Luerweg, nach langen Beratungen mit Vorstand und sportlicher Leitung.

Die Eindrücke beim Auswärtsspiel am Samstag in Iserlohn, sowie die Reaktionen und Äußerungen von Mike Neubauer nach dem Spiel hätten ihm jedoch keine andere Wahl gelassen. Nicht zum ersten Mal war Mike Neubauer nach einem enttäuschenden Auftritt seines Teams in Erklärungsnöte geraten. Emotions- und ratlos wirkte der Trainer an der Bande in Iserlohn und musste anschließend eingestehen, das er sich den katastrophalen Auftritt seiner Roten Teufel nicht erklären kann.

In einem längeren, persönlichen Gespräch mit Luerweg am Montag erklärte Neubauer, dass er auch das Gefühl habe, das Team nicht mehr zu erreichen und bereit sei, aufzugeben. Das Training und die Spielbetreuung übernehmen vorübergehend Co-Trainer Markus Lusina und Konditionstrainer Harry Copi.

(RP)