Fußball: Preußen brachen am Ende gegen 06/95 ein

Fußball : Preußen brachen am Ende gegen 06/95 ein

Am Ende war es eine klare Angelegenheit. Mit 8:1 gewann Fußball-Bezirksligist Meiderich 06/95 das Testspiel gegen den B-Ligisten Preußen Duisburg.

Bis zur Pause hielt der DSC allerdings gut mit: Nach 45 Minuten hatte es nur 2:1 für die Gastgeber gestanden."Preußen hat auch lange sehr gut mitgehalten", lobte 06-Coach Ralf Gemmer die Duisserner, bei denen sich dann aber in der Schlussphase die harte konditionelle Arbeit von Coach Dirk Kahle in den vergangenen Wochen bemerkbar machte. Der Gast ging sogar nach zwei Minuten durch Oliver Ivanoski in Führung, doch schon im Gegenzug markierte Dennis Freikamp den Ausgleich.

Für das 2:1 sorgte der diesmal im Feld eingesetzte Keeper Christian Merks, der nach dem Wechsel noch zwei weitere Tore folgen ließ. Außerdem schraubten Tim Kaiser (3) und Michael Modlich das Ergebnis noch weiter in die Höhe. "Ein guter Test", befand Ralf Gemmer, der heute mit seinem Team ins Trainingslager nach Soest fährt.

Bezirksligist SV Genc Osman kassierte auch im zweiten Testspiel eine Niederlage. Im Gegensatz zum 2:3 bei Landesligist VfL Repelen, bei der Co-Trainer Ali Boyacilar viel Positives sah, holte sich der aufstiegsambitionierte SV diesmal allerdings eine heftige Reibe bei einem klassentieferen A-Ligisten ab: 2:6 (2:1) hieß es beim SV Orsoy. Zur Pause hatten Neuzugang Mehmet Kafli und Erkan Acikgöz die Zeichen nach dem 0:1 durch Erkan Ayna noch auf Sieg gestellt.

Doch dann zwangen Ayna mit einem weiteren Dreierpack sowie Fatih Sanvredi und Marcel Kühnen Genc-Keeper Akin Ergin noch fünfmal dazu, hinter sich zu greifen. A-Ligist VfL Rheinhausen, nur knapp am Aufstieg gescheitert, ließ im Test beim klassentieferen SV Haesen/Hochheide keine Zweifel aufkommen und gewann mit 5:1 (3:0). Tim Habura (2) und Sascha Armer sorgten schon bis zur Pause für klare Verhältnisse, dann legten Marco Koske und Yannic Werner nach. Für den SVHH verkürzte noch Kevin Aanen.

Eine 2:4 (1:3)-Niederlage musste Bezirksliga-Absteiger Hamborn 07 II gegen den B-Ligisten Sportfreunde Königshardt II hinnehmen. Marcel Antonica glich zum 1:1 für die Herr-Elf aus, Mazlum Itmec verkürzte zehn Minuten vor Schluss zum Endstand.

3:3 hieß es nach 90 Minuten zwischen Union Krefeld und Blau-Weiß Neuenkamp; der Pausenstand lautete 1:1. Mohamed Andich (2) und Azzeddine Ahmari machten das Unentschieden für den Duisburger B-Ligisten gegen den klassenhöheren Gastgeber klar.

(T.K./sven)
Mehr von RP ONLINE