Fußball: Pokal: GSG und Wanheimerort sind weiter

Fußball : Pokal: GSG und Wanheimerort sind weiter

Nur drei der vier für Donnerstag geplanten Spiele in der dritten Pokalrunde kamen zur Austragung. Die Partie zwischen dem Tabellenletzten der Kreisliga A, TuSpo Huckingen, und dem Klassengefährten SV Raadt fiel aus, weil die Gastgeber wegen Mannschaftsschwierigkeiten absagten und Raadt somit kampflos siegte.

GSG Duisburg - Wanheim 1900 3:0 (2:0): Das nachbarliche Südduell ging überraschend deutlich an die GSG, die die Wanheimer einfach nicht zur Entfaltung kommen ließ. Da war der Sieg der Großenbaumer durch die Tore von Kalk, Mamuti und Vakufac eigentlich schon bis zur Pause in trockenen Tüchern.

Vatangücü Mülheim - DJK Wanheimerort 1:2 (1:1): Eine gute Leistung der DJK beim Tabellenführer der Kreisliga B, der zwar schnell in Führung ging, die Wanheimerort aber noch vor der Pause durch Phillip Kosmell ausglich. Nach dem Wechsel stand das Spiel auf des Messers Schneide, doch der Siegtreffer blieb der DJK in der 78. Minute durch Schneider vorbehalten.

1. FC Mülheim - Duisburg 08 5:1 (2:0): Im Duell der beiden Klassengefährten gab es für die Hochfelder eine überraschend deutliche Schlappe. Nach der 2:0-Führung der Mülheimer gelang durch Bitis z nur noch der Anschlusstreffer.

(mal)
Mehr von RP ONLINE