1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Niederrhein: Peter Neururer und Didi Schacht diskutieren im Livestream

Zuhörer können Preise gewinnen : Peter Neururer und Didi Schacht diskutieren im Livestream

Die beiden Ex-Profis sprechen am Freitag über den Fußball. Die Volksbank Niederrhein hat das Online-Treffen organisiert. Thema wird sicher auch die derzeitige Leidensphase des MSV Duisburg und FC Schalke 04 sein.

Wenn schon am Niederrhein in Corona-Zeiten nur noch auf der professionellen Ebene der Fußball rollen darf, dann wird über die beliebteste Sportart in Deutschland wenigstens intensiv diskutiert. Die Volksbank Niederrhein, die den Sport breit unterstützt, bietet dafür am kommenden Freitag ein Forum. Das Unternehmen hat sich für einen Livestream mit Dietmar Schacht und Peter Neururer zwei Fußball-Urgesteine aus dem Ruhrpott ans Mikrofon geholt.

Am Freitag sprechen der ehemalige Bundesliga-Defensivarbeiter Dietmar Schacht und Kult-Trainer Peter Neururer von 19 bis 20.30 Uhr über den Fußball. Und das Ganze natürlich in gewohnt offener, klarer und pointierter Manier.

Dabei wird „Didi“ Schacht, der einst für den MSV Duisburg und den FC Schalke 04 in den 1980er- und 1990er-Jahren als Abräumer unterwegs war, auch aus seinem Buch „Der Kämpfer – Schicht im Schacht“ einige Passagen vorlesen.

Unter allen Zuschauern und Zuhörern werden während der Sendung 20 handsignierte Bücher des ehemaligen Fußballprofis verlost. Es gibt auch die Möglichkeit, interaktiv mitzudiskutieren – vorrangig über den in der Dritten Liga schwächelnden MSV Duisburg und auch über die leidgeprüften Schalker in der Bundesliga, die am Tabellenende derzeit um den Klassenverbleib fürchten müssen.

Die sicherlich kurzweiligen 90 Minuten sind am kommenden Freitag ab 19 Uhr auf der Homepage der Volksbank unter www.volksbank-niederrhein.de zu verfolgen. Der Abend wird von Volksbank-Chef Guido Lohmann moderiert.

(miry)