Neuzugang

Einen weiteren Neuzugang präsentierte Fußball-Zweitligist MSV Duisburg: Der norwegische Stürmer Flamur Kastrati wechselt ablösefrei vom niederländischen Erstligisten Twente Enschede an die Wedau. Er unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre.

Der 19-Jährige war in der Rückrunde der vergangenen Saison an den VfL Osnabrück ausgeliehen, für den er in 16 Spielen vier Treffer erzielte. "Ich habe nur Positives über den MSV gehört und denke, dass dieser Schritt für meine persönliche Entwicklung auch der Richtige ist. Aber in erster Linie will ich den Zebras helfen, ihre Ziele zu erreichen", sagte Kastrati, der heute im Trainingslager in Südtirol erwartet wird.

(eis)