MSV Duisburg : Sorgen um Roque Junior

Die Sorge bleibt wohl bis Samstag. Erst dann mag sich entscheiden, ob Roque Junior in der BayArena wird spielen können. Die am Mittwoch beim Training erlittene "leichte Zerrung" wurde gestern behandelt, außerdem untersuchte Mannschaftsarzt Dr. Lothar Roslawski den brasilianischen Abwehrspieler eingehend.

Physiotherapeut Peter Kuhlbach wollte keine Prognose für Samstag abgeben. "Das muss er ganz allein entscheiden, er wird am besten wissen, ob ein Einsatz mit einem zu großen Risiko verbunden wäre", meinte der erfahrene "Physio".

Björn Schlicke muss in Leverkusen noch ein Spiel absitzen

Ein Ausfall ausgerechnet in Leverkusen wäre fatal für die Zebra-Mannschaft, persönlich auch für Roque Junior, der sich auf die Rückkehr an alte Wirkungsstätte freut. Schließlich fehlt mit Björn Schlicke schon ein Innenverteidiger gesperrt. Schlicke muss noch ein Spiel absitzen nach seinem Platzverweis in Karlsruhe.

In der BayArena haben die Zebras noch nie gewonnen

Ailton: Acht Mal getroffen

Die Duelle in Zahlen: Heimbilanz: 9 Siege, 2 Unentschieden, 0 N iederlagen, 22:9 Tore.

Gesamtbilanz: 14 S, 6 U, 2 N - 40:24 Tore.

Letzte Heimniederlage: Keine.

Letzte Elfmeter: Bayer: Keiner, MSV (3/1): Neun am 28. November 1998 (Matysek hält).

Letzter Platzverweis: Bayer (1): Zivkovic am 13. August 1999.

MSV (2): Biliskov am 18. Februar 2006.

MSV-Schützen gegen Leverkusen: Ailton (8), Lavric (3), Idrissou.

Hier geht es zur Infostrecke: MSV-Steckbrief: Roque Junior

(RP)
Mehr von RP ONLINE