1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Handball: Löwen-Rumpftruppe verliert gegen Gladbeck

Handball : Löwen-Rumpftruppe verliert gegen Gladbeck

Die Hamborner Löwen schlugen sich trotz vieler Verletzter tapfer gegen den VfL Gldbeck. Das Spiel wurde für einige Experimente genutzt.

Obwohl Oberligist Spfr. Hamborn 07 im Test gegen den VfL Gladbeck, der in der westfälischen Parallelgruppe antritt, kurzfristig auf Steffen Heger (Armverletzung), Gerrit Heger (Daumenprellung) und Nikolai Hellmich (Bronchitis) sowie Rekonvaleszent Martin Dudler (Handprellung) verzichten musste, schlug sich die Mannschaft von Werner Enders wacker.

Die Löwen nutzten die Partie auch für einige Experimente im Hinblick auf die schwere Meisterschaftspartie bei Mettmann-Sport — mit Erfolg.

Ein "Lob in verschärfter Form", so Co-Trainer Sebastian Mühleis, verdiente sich der bärenstarke Sebastian Brysch. Aber auch Arthur Groß und Max Krönung attestierte er eine ganz starke Vorstellung.

07: Kokott, Brysch; Cassel, Gernand, Enders (2), Lange (6), Krönung (10/3), Sondram (3), Bartmann (4), Groß (2).

(RP)