Lokalsport: Kanu-Weltcup beginnt mit zwei Goldmedaillen

Lokalsport : Kanu-Weltcup beginnt mit zwei Goldmedaillen

Perfekter Auftakt für die deutsche Kanuflotte: Gleich zweimal sicherten sich die Gastgeber beim Heim-Weltcup auf der Wedau-Bahn am ersten Wettkampftag eine Goldmedaille. Der deutsche Zweier-Canadier und der Zweier-Kajak der Männer setzten sich über 1000 Meter gegen die Konkurrenz durch. Allerdings waren es nicht Olympiasieger Sebastian Brendel und sein Partner Michael Müller, die im Canadier die Nase vorn hatten, sondern die Weltmeister Yul Oeltze und Peter Kretschmer.

Brendel/Müller belegten Platz fünf. Im Kajak gewannen Max Hoff und Marcus Groß gegen die Rivalen aus der Slowakei und Australien. Neben den deutschen Leistungsträgern waren auch die internationalen Gäste bereits stark vertreten. Der Deutsche Kanu-Verband hofft heute auf weiteres Medaillenglück. Die Endläufe stehen von 12.15 bis 13.45 Uhr auf dem Programm. Neumal geht es um Gold und Weltcup-Punkte. Morgen sind die Finals ab 11.30 Uhr terminiert.

(T.K.)
Mehr von RP ONLINE