Handball: Homberg im Pokal mit der zweiten Garde

Handball : Homberg im Pokal mit der zweiten Garde

Der Regionalligist VfB Homberg trifft heute um 20.15 Uhr in der Halle des Erich-Kästner-Gymnasiums in der zweiten Runde des Kreispokals auf den TB Oberhausen. Für den Bezirksliga-Zweiten TB Oberhausen ist es das Spiel der Saison.

Der VfB wird allerdings lediglich mit seiner zweiten Garde antreten. "Wir nehmen das Duell nicht auf die leichte Schulter. Es werden aber vor allem die Spieler auflaufen, die zuletzt kaum bis gar nicht zum Einsatz kamen", erklärt Sascha Thomas, Trainer von Homberger Zweitvertretung.

(SNö)