Lokalsport: GSG feiert Oberliga-Meistertitel

Lokalsport : GSG feiert Oberliga-Meistertitel

Frauenhandball: Die Großenbaumerinnen steigen auf. VfL vor Abstiegs-Krimi.

Während die GSG Duisburg die Meisterschaft in der Frauenhandball-Oberliga und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga feierte, bangt der VfL Rheinhausen nach der Niederlage in Königshof auch vor dem letzten Saisonspiel um den Klassenerhalt.

Oberliga: GSG Duisburg - TV Lobberich 34:30 (16:17) Die Fans bekamen ein spannendes Spiel geboten. Nachdem Lobberich bereits mit 5:1 führte, weckte der scheidende Coach Helmut Menzel die Großenbaumerinnen wieder auf. Lobberich ging mit einer knappen Führung in die Pause. Danach nahmen die Großenbaumerinnen das Zepter in die Hand und übernahmen nach vier Toren in Folge die Führung zum 21:17.

Im Anschluss an das Spiel folgte noch die Ehrung der Mannschaft durch den GSG-Vorstand. Die Vereinsführung lobte den bislang größten Erfolg der Abteilung. Das gute Wetter passte zur anschließenden Meisterfeier. GSG: Walter (6), Bogdanski (6/2), Frontzek, Quurck, Wussow (je 4), Stoppelkamp (3), Hippler (3/2), Krone, Kühnel (je 2).

Ober liga Adler Königshof - VfL Rheinhausen 24:17 (13:8). VfL: Schneider (8/5), Büttner (5), Nikolic, Tummes, Henke, Löbau.

Verbandsliga HSG WMTV Solingen - Eintracht Duisburg 19:23 (10:13), TV Aldenrade II - SG Überruhr III 24:45 (11:21)

(the)
Mehr von RP ONLINE