Benefiz-Lauftreff Für den guten Zweck

Der traditionelle Benefiz-Lauftreff erfreute sich großer Beliebtheit. Rund 200 Läufer gingen an den Start und erliefen ein stattliches Sümmchen zugunsten des "Bunten Kreises".

Trotz Regen und stürmischem Wind folgten am Sonntag, zum Zeitpunkt des traditionellen Hopediz-Erwachen, etwa 200 Läufer und Läuferinnen dem Aufruf der Veranstaltergemeinschaft von ASV und LC Duisburg sowie des TV Wanheimerort und nahmen am Benefiz-Lauftreff teil.

In diesem Jahr kamen Start -und Kilometergelder sowie der Erlös aus dem Verkauf von Getränken und Kuchen dem "Bunter Kreis Duisburg e.V." zu Gute. Mary Simon und Brigitte Heyden, die treibenden Kräfte der Initiatoren, meldeten freudestrahlend, dass trotz des miesen Wetters, insgesamt 2 342 Euro an Frau Ferber-Jacobs, der kommissarischen Geschäftsführerin des "Bunter Kreis Duisburg", übergeben werden konnten. Auch sie war stolz auf die von Udo Schwidder handgeschriebenen Urkunden, die er in Stadtschreibermanier jedem Teilnehmer nach 5 bis 15 Kilometer Jogging- oder Walkinglauf für einen Euro aushändigte. Auch dieses Geld kam in den großen Spendentopf.

Sportlich aktiv, sozial engagiert

An diesem Erfolg waren maßgeblich fleißige Helfer und Sponsoren beteiligt. So sorgte die Bäckerei Bolten mit 150 Stücken Kuchen, die Familie Carbone mit 30 Litern Gulaschsuppe und zahlreiche Mitglieder der beteiligten Vereine mit selbstgebackenem Kuchen für das leibliche Wohl der Teilnehmer- und Teilnehmerinnen. Nicht zuletzt wurde die gute Tat von der Firma Moplak mit vier großen Plakaten in der Stadt bekannt gemacht.

Der "Bunter Kreis Duisburg e.V." unterstützt Familien mit zu früh geborenen und schwerkranken Kindern. Henrike Biersch, die Pressesprecherin, stellte die hervorragende Verbindung von sportlichen Aktivitäten und sozialem Engagement heraus. Mit dem Erlös aus dem diesjährigen Benefizlauftreff soll die Arbeit in den betroffenen Familien sinnvoll unterstützt werden. Insbesondere wird dafür sorgt, dass der Übergang von einem stationären Aufenthalt zurück in den Schoß der Familie reibungslos verläuft.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort