Lokalsport: Füchse eröffnen am Wochenende die Saison

Lokalsport : Füchse eröffnen am Wochenende die Saison

Die Saisoneröffnung des Eishockey-Oberligisten EV Duisburg wirft ihre Schatten voraus. Am Samstag, 19.30 Uhr, steigt das erste Testspiel gegen den Zweitligisten Löwen Frankfurt, der derzeit ebenfalls in Duisburg trainiert. Tags darauf geht es mit einer Saisoneröffnungsparty rund. Abends um 18.30 Uhr folgt das Vorbereitungsspiel gegen die Krefeld Pinguine aus der DEL, die bis dahin schon drei Spiele bestritten haben werden.

Zur Saisoneröffnung am Sonntag gibt es in und an der Scania-Arena ab 14 Uhr ein großes Rahmenprogramm. Neben Talkrunden zu den Zielen der Saison mit Trainer Tomas Martinec, Teamchef Lance Nethery und Vertretern der Kenston-Gruppe wird sich auch die neue Mannschaft der Füchse vorstellen - alles auf einer Bühne vor der Scania-Arena. Dazu gibt es Spiele für die Kinder, Getränke- und Grillstände und ein Spiel der U16-Mannschaften des EVD und des KEV. Das Nachwuchsspiel ist für die Zeit von 15.45 bis 16.45 Uhr vorgesehen.

Derweil hat der EVD die Frühbucher-Aktion verlängert. Dauerkarten, die bis zum 22. August reserviert werden, drucken die Füchse vor dem Spiel gegen Frankfurt bis 19 Uhr in der Geschäftsstelle an der Scania-Arena aus. Diese Dauerkarten müssen vor Ort bar bezahlt werden. Für ermäßigte Dauerkarten benötigen die Füchse zwingend einen entsprechenden Nachweis.

(the)