Lokalsport: Erstmals offene Stadtmeisterschaft im Badminton

Lokalsport : Erstmals offene Stadtmeisterschaft im Badminton

Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr ist der DSC Kaiserberg erneut Ausrichter der Stadtmeisterschaften. Das Turnier findet am 10./11. Februar in der Sporthalle des Berufskollegs Mitte in Neudorf statt. Erstmals werden die Titelkämpfe als offenes Turnier ausgetragen. Es dürfen also auch Spieler teilnehmen, die nicht aus Duisburg kommen. Die Meister werden im Einzel, Doppel und Mixed in drei unterschiedlichen Leistungsklassen ermittelt. Im A-Feld können Akteure ab der Landesliga aufwärts starten. Im B-Feld schlagen Spieler aus der Bezirksliga und Bezirksklasse auf. Akteure ab der Kreisliga und Hobbyspieler bilden das C-Feld.

Meldungen sind bis Ende Januar per E-Mail an dsckaiserberg@outlook.de möglich

(RP)