Schwimmen: Ebert und Reich erwischen ein perfektes Wochenende

Schwimmen : Ebert und Reich erwischen ein perfektes Wochenende

Zwölf Aktive des Duisburger Schwimm Team (DST) gingen bei den NRW-Jahrgangsmeisterschaften unter den 650 Teilnehmern aus 126 Vereinen im Dortmunder Südbad an den Start.

Und ein perfektes Wochenende erwischten Marcel Ebert und Johanna Reich (beide Jahrgang 2001, beide DSSC): Rückenspezialist Ebert gewann überlegen die 50, 100 und 200 Meter Rücken und holte noch Silber über 100 m Freistil. Reich siegte über 50 m Rücken und holte Silber über 100 m Rücken. Über 200 m Lagen wurde sie undankbare Vierte. Beide trainieren nun für die Mitte des Monats stattfindenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin, für die sie sich qualifiziert haben.

Top-Ten-Platzierungen bei ihren ersten NRW-Meisterschaften erzielten Mark Gansen (DSSC/Fünfter über 200 m Freistil und Achter über 100 m Freistil), Samira Scull Saes (FSD/Sechste über 50 m Rücken, Neunte über 50 m Freistil) und Gian-Luca Totaro (alle Jg. 2002, DSSC/Siebter über 50 m Freistil). Die Trainerinnen Vanessa Grote und Daniela da Silva Erfurth waren mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

(ame)