1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Tanzsport: Dockers-Cheerleader fahren zur Europameisterschaft

Tanzsport : Dockers-Cheerleader fahren zur Europameisterschaft

Die "Blue Sparks" und die "Blue Twinkles" haben sich bei der Deutschen Meisterschaft qualifiziert, suchen aber Sponsoren.

Die "Blue Sparks" der Dockers Cheerleaders haben sich auf der Deutschen Meisterschaft in Lemgo für die 19. European Cheerleading Championships ECC'14 am 5. und 6. Juli im Velodrome in Manchester qualifiziert. Das ist wohl der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Die elf- bis 15-jährigen Juniors "Blue Sparks" der Dockers schafften es in Lemgo gleich dreimal in die Top 10, jeweils einmal in der Kategorie U 17 Cheerdance (3. Platz mit 47,7 Punkten), Themedance (4. Platz, 36,2 Punkte) und Freestyle Dance (6. Platz, 53,5 Punkte). Die Pewees (sechs bis zehn Jahre) "Blue Twinkles" wurden deutscher Vizemeister in der Kategorie Themedance (39,8 Punkte).

Tanzsport: Dockers-Cheerleader fahren zur Europameisterschaft
Foto: privat

Der Weg zur EM war ein langer, beginnend mit der ersten Teilnahme an der NRW-Landesmeisterschaft 2006 und an der Bundesmeisterschaft 2008. Um den Mädels den Traum von Manchester zu erfüllen, sind die Cheerleader auf der Suche nach Sponsoren, die sich an den Kosten für die Überfahrt nach Großbritannien und einer Unterkunft dort beteiligen. Wer helfen will, kann Abteilungsleiterin Vanessa Deußen per Mail ([email protected]) kontaktieren.

  • Die Allianz Arena in München.
    EM-Gastgeber : München winkt grünes Licht für Europameisterschaft
  • Die Angels Cheerleader, hier auf dem
    Cheerleading : In der Pandemie nur Pyramiden-Theorie
  • Die Yuasa Battery Germany zog vor
    Japanisches Unternehmen in Fichtenhain : Yuasa Battery betreut von Krefeld aus 15 Länder

Wer Interesse hat, selbst einmal Cheerleader zu werden, sollte sich den kommenden Samstag vormerken: Am 3. Mai laden die Duisburg Dockers ab 10 Uhr zu einem Sichtungstraining ins Landfermann-Gymnasium, Mainstraße 10, ein. Abteilungsleiterin Deußen ist auch hier die Ansprechpartnerin für tänzerisch begabte und engagierte Frauen - per Mail an: [email protected] oder per Handy unter 0157/71359468.

(RP)