Lokalsport: Deutscher Meister: DJK-Titel für das Team aus Vierlinden

Lokalsport : Deutscher Meister: DJK-Titel für das Team aus Vierlinden

Die DJK Vierlinden ist Deutscher Fußball-Meister - im DJK-Sportverband. "Das war eine schöne Sache. Das hat Spaß gemacht", sagte Almir Duric, der Trainer des Bezirksligisten. Die Walsumer nahmen am Bundessportfest des katholischen Verbandes in Meppen teil.

"Wir sind von einem Kleinfeldturnier ausgegangen - dann aber sollten wir doch elf gegen elf spielen." Vierlinden bildete ein Team aus Spielern der ersten bis dritten Mannschaft und füllte aufgrund der kurzfristigen Umstellung mit eigenen Basketballspielern auf. Die DJK besiegte den SV DJK Geeste (3:1, 2:1), die DJK Blau-Weiß Hildesheim (4:0, 3:1) und die DJK Augsburg-Hochzoll (2:0 und 2:0-Wertung), wobei die Augsburger aufgrund zu vieler Verletzter zum jeweiligen Rückspiel nicht mehr angetreten sind.

Die C-Junioren belegten den dritten Platz. Nach dem Gruppensieg mit Erfolgen gegen Eintracht Papenburg (4:0) und Germania Blumenthal (1:0) unterlagen die Vierlindener im Halbfinale Rasensport Osnabrück (3:4 n.E.), siegten aber im Spiel um Platz drei mit 3:0 gegen Papenburg. Turniersieger wurde hier die DJK Tiergarten-Haslach.

(the)