Lokalsport: DEL legt Schlüssel für Meister- und Quali-Runde fest

Lokalsport : DEL legt Schlüssel für Meister- und Quali-Runde fest

Bislang wurden exakt 13 Spieltage in der Oberliga absolviert - noch einmal so viele und die Teilnehmer an der Meister- und Qualifikationsrunde stehen fest. Denn nach dem letzten Spieltag am 28. Dezember geht es bereits zwei Tage später am vorletzten Tag des Jahres weiter. Wie im Vorjahr werden die Punkte aus der Hauptrunde in die jeweilige Siebener-Runde übernommen.

Dort absolvieren die Mannschaften eine Eineinhalbfach-Runde - das heißt: Gegen jeden der sechs Gegner wird es ein weiteres Heim- und Auswärtsspiel geben. Außerdem gibt es gegen drei Mannschaften ein zusätzliches Heim-, gegen die übrigen drei ein zusätzliches Auswärtsspiel, sodass jede Mannschaft auf 18 Spiele kommt, ehe die Teams nach insgesamt 44 Punktpartien in die Play-offs starten. Gegen wen das dritte Match daheim beziehungsweise auswärts stattfindet, hat der Deutsche Eishockey-Bund anhand eines Platzierungsschlüssels festgelegt.

Vom 30. Dezember bis zum 4. März ermitteln die sieben Teams der Meisterrunde ihre Platzierungen und damit die entscheidende Ausgangslage für die Play-offs. In der Qualifikationsrunde nimmt der Sieger den achten Play-off-Rang ein - außerdem wird in dieser Runde der sportliche Absteiger in die Regionalligen ermittelt.

So sieht der Schlüssel aus: Der Hauptrunden-Erste spielt in seinem "dritten Spiel" daheim gegen den Zweiten, Vierten und Sechsten (gegen die übrigen entsprechend auswärts). Weiter geht es mit: Zweiter gegen 3, 4 und 6; Dritter gegen 1, 5 und 7; Vierter gegen 3, 5 und 7; Fünfter gegen 1, 2 und 6; Sechster gegen 3, 4 und 7; Siebter gegen 1, 2 und 5. the

(the)
Mehr von RP ONLINE