Lokalsport: CR unterstreicht seine Ambitionen

Lokalsport : CR unterstreicht seine Ambitionen

Raffelbergs Frauen mit deutlichem Sieg, die Herren sogar ohne Gegentor.

Der Club Raffelberg hat seine Aufstiegsambitionen sowohl mit der Frauen- als auch mit der Herren-Mannschaft zum Auftakt der Hallenhockey-Saison untermauert.

Frauen; 1. Regionalliga: Gladbacher THC - Club Raffelberg 3:14 (1:8).

Das Ergebnis lässt bereits keine Zweifel offen: "Wir waren klar überlegen", sagte CR-Trainerin Susi Wollschläger. Der Leistungsunterschied war gar so groß, dass ein noch höherer Erfolg denkbar gewesen wäre. "Wir haben bereits schnell geführt. Gladbach hat an sich nur versucht, das Spiel zu zerstören, und selbst wenig nach vorne gemacht." Das setzte sich dann auch in der zweiten Halbzeit fort, sodass der Kantersieg zustande kam. Pia Maertens erzielte mit sieben Treffern die Hälfte aller Raffelberger Tore. "Wir haben viele schön herausgespielte Treffer gesehen", freute sich Wollschläger über die Kombinationsfreudigkeit ihrer Mannschaft. Zum Heimauftakt in einer Woche treffen die Duisburgerinnen auf den HC Essen 99, der wie Gladbach in der Feld-Regionalliga steht und dort vier Punkte hinter Tabellenführer GTHC steht.

CR: Maertens (7), Möllenberg (4), Frach, Helmrich, Liebenehm.

Männer; Oberliga: Oberhausener THC II - Club Raffelberg 0:7 (0:2).

Ein Spiel ohne ein Gegentor zu gewinnen, das ist im Hallenhockey nun auch keine Selbstverständlichkeit. So konnte sich Raffelbergs Torhüter Martin Schroeder über eine weiße Weste freuen. Wie es zu erwarten war, standen die Oberhausener besonders tief. "In der ersten Halbzeit haben wir mit zu wenig Tempo gespielt", sagte Spielertrainer Tobias Prost. Trotz der zu geringen Chancenauswertung stand es schon zur Pause 2:0. "Defensiv haben wir allerdings von Beginn an sehr stark gespielt und haben die Räume eng gehalten." Nach dem Seitenwechsel konnte Oberhausen das Tempo nicht mehr mitgehen, sodass der CR den klaren Sieg herausschoss. "Ich bin mit dem Saisonauftakt sehr zufrieden. Mit 7:0 auswärts zu starten - besser geht es nicht", so Prost.

CR: Laue, Prost (je 2), Hufschmidt, Lorenz, Kließ.

(RP)
Mehr von RP ONLINE