1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Sport

Basketball: BG West will nicht in Panik verfallen

Basketball : BG West will nicht in Panik verfallen

Ein paar Punkte mehr auf der Habenseite hätten es nach dem Geschmack der Basketballer der BG Duisburg West schon sein dürfen. Bislang ging der Aufsteiger in der laufenden Oberligasaison allerdings erst einmal als Sieger vom Feld.

Als Tabellenneunter spielt die BG gegen den Abstieg. Für die West'ler ist das aber kein Grund, vorschnell in Hektik zu verfallen. "Wir spüren natürlich, dass der Druck zunimmt. In Panik geraten wir deshalb aber nicht. Noch ist schließlich nichts Schlimmes passiert", erklärt Spieler Jan von der Laden. Noch mehr als die Hälfte der Saison ist zu spielen — ausreichend Zeit, die schlechte Bilanz aufzupolieren, bleibt also.

An diesem Wochenende beschert der Oberligaspielplan den Duisburgern dazu eine Möglichkeit, wie sie kaum besser sein könnte. Um 20 Uhr geht es in der Sporthalle des Franz Haniel Gymnasiums morgen gegen den direkten Tabellennachbarn TuS Maccabi Düsseldorf. Mit ebenfalls zwei Punkten liegen die Gäste momentan nur einen Rang vor der BG West. "Im Fußball spricht man bei so einer Konstellation von einem Sechs-Punkte-Spiel. Das wollen wir unbedingt gewinnen", betont von der Laden. Unter der Woche wurde deswegen fleißig und hart trainiert. Von der Laden: "Wir sind gut gerüstet."

Trainer Frank Dieckgreber steht im wichtigen Aufeinandertreffen der gesamte Kader zur Verfügung. Ernsthafte Verletzungen gibt es bei der BG derzeit nicht zu vermelden. Beste Voraussetzungen, um im Kellerduell am Ende erfolgreich zu bestehen und den zweiten Saisonsieg einzufahren.

(tob)