Lokalsport: BG West mit bestem Saisonstart seit dem Aufstieg

Lokalsport : BG West mit bestem Saisonstart seit dem Aufstieg

Den Slogan des Spiels hatte Carsten Spitzlay parat: "Maaß genommen und gewonnen", sagte der Trainer des Basketball-Oberligisten BG Duisburg-West. Mit 89:74 (42:35) gewann sein Team gegen die Dynamic Squad Düsseldorf und sorgt so für den besten Saisonstart seit dem Oberliga-Aufstieg.

Nach einer schläfrigen ersten Halbzeit, in der die Duisburger immer wieder die Gegner durch einfache Fehler im Spiel gelassen haben, konnten die Gäste aus der Landeshauptstadt in der 25. Spielminute sogar erstmals in Führung gehen (46:49). Doch dann ging mit der Einwechslung von Alex Maaß ein Ruck durch die Mannschaft. Dank eines 26:4-Laufes konnte die BG West das Spiel schnell ausgleichen und anschließend noch schneller davonziehen. Durch zwei gelungene Dreier kamen die Gäste zwar noch einmal heran, gefährlich wurden sie den Gastgebern aber nicht mehr.

In den letzten Spielminuten haben die Duisburger die Partie souverän zu Ende gebracht. "In der ersten Hälfte hat uns Christian Haferkamp mit 14 seiner 24 Punkte im Spiel gehalten, danach spielte das gesamte Team stark auf", analysierte Spitzlay.

Am kommenden Mittwoch, dann um 20.30 Uhr, geht es für die BG West mit dem WBV-Pokalspiel beim Bezirksliga-Tabellenführer Stolberger TG weiter.

Viertel: 26:20, 16:15, 20:18, 27:21 Punkte: Haferkamp (24), Steffes-Tun (11), von der Laden (10), Özkandemir, Bongartz (je 7), Kaduk, Friske, Czehak (je 5), Schröder (4), Binder (3), Höffken, Maaß (je 2).

(the)
Mehr von RP ONLINE