Lokalsport: BG Duisburg-West verliert trotz einer guten Leistung

Lokalsport: BG Duisburg-West verliert trotz einer guten Leistung

Basketball-Oberligist BG Duisburg-West verlor das Heimspiel gegen die TG Stürzelberg mit 75:88 (42:40). Die Mannschaft musste krankheitsbedingt auf Trainer Benjamin Heck verzichten und coachte sich deshalb notgedrungen selbst. Trotz der Widrigkeiten zeigten die Duisburger vor eigener Kulisse über weite Strecken eine starke Teamleistung.

Ein Stürzelberger Doppelschlag in Form von zwei Drei-Punkte-Würfen in Minute 37 sorgte allerdings für den Aufschwung des Tabellenzweiten, der sich letztlich mit 13 Zählern von der BG Duisburg-West absetzte. Weiter geht's für die Mannschaft am 17. März (20 Uhr) daheim gegen den TuS Maccabi Düsseldorf.

Punkte: Grozer (20), Czehak (12), Steffes-Tun (11), Gaffga, Mertin (je 8), Krein (7), Meskendahl (6), Höffken (3), Huskamp, Jennert, Sasdrich.

(mae)