Fußball: Anerkennung für die vielen Jahre der Vorbildlichkeit

Fußball : Anerkennung für die vielen Jahre der Vorbildlichkeit

Beim zurück liegen Zweitliga-Heimspiel gegen München 1860 hatte es mit knapp über 11.000 Zuschauern fast einen Minusrekord gegeben. Ivo Grlic aktivierte zu seiner Abschiedsfete eine ähnliche und für diesen Anlass prächtige Kulisse.

Damit honorierten seine Sympathisanten, dass der hagere Mann mit der Nummer 20 auf dem Rücken immer alles gegeben hat während seiner insgesamt sieben Duisburger Dienstjahre als professioneller Angestellter. Dass die große Schar illustrer Balltreter der Einladung gerne gefolgt ist, darf als hohes Ansehen gewertet werden, das Grlic sich durch immer vorbildliche und faire Arbeit auf dem Platz erworben hat.

Nach insgesamt 14 Profi-Jahren stand Ivo Grlic als Spieler ein letztes Mal im Rampenlicht. Als gerade installierter Sportdirektor darf man ihm wünschen, dass diese grauenvolle Saison mit ihren schlimmen Begleiterscheinungen wenigstens sportlich erfolgreich zu Ende geführt werden kann. Für anderes Unbill im Verein kann er ja nichts.

(BB)